PLUG and PLAY
BEDIENERFREUNDLICH
SICHER
ROBUST
NACHHALTIG

Vorteile der Sicherheits-Zentraleinheiten/Sensor-Aktor-Gateways für öffentliche Einrichtungen, Kommunen, Forschung, Verteidigung, Industrie, IoT und IIoT Kunden

  • Umfassende Sicherheit: Die Zentraleinheiten bieten zuverlässige Überwachung und Steuerung von Sicherheits- und Aktuatorgeräten, was für öffentliche Einrichtungen, Verteidigung und Industrie entscheidend ist.
  • Echtzeitüberwachung: Kunden erhalten Echtzeitdaten und Benachrichtigungen über die Leistung und den Status ihrer Sicherheits- und Aktuatorkomponenten, was schnelle Reaktionen in kritischen Situationen ermöglicht.
  • Flexibilität und Anpassung: Die Zentraleinheiten/Gateways können an spezifische Anforderungen und Umgebungen angepasst werden, wodurch Kunden ihre Sicherheitslösungen optimieren können.
  • Integration in IoT und IIoT: Die Gateways integrieren sich nahtlos in IoT- und IIoT-Infrastrukturen und bieten Ihnen fortschrittliche Datenanalyse und intelligente Automatisierungsfähigkeiten.
  • Zentrale Steuerung: Sie können mehrere Sicherheits-Sensoren und Aktoren von einem zentralen Ort aus verwalten und überwachen, was Effizienz und Verwaltung verbessert.
  • Energieeffizienz: Diese ESERA-Zentraleinheiten sind effizient konzipiert und optimieren den Energieverbrauch, was besonders in umweltbewussten Institutionen und IoT-Umgebungen geschätzt wird.
  • Schnelle Implementierung: Die Plug-and-Play-Funktionalität der Gateways ermöglicht eine schnelle Implementierung ohne komplizierte Konfiguration, was Zeit und Ressourcen spart.
  • Zuverlässigkeit: Die Gateways von ESERA zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und robuste Bauweise aus und schaffen Vertrauen in Ihre Sicherheitsinfrastruktur und die Ihrer Kunden.
  • Technischer Support: Kunden erhalten technischen Support und Fachwissen von ESERA, um eine reibungslose Integration und Betrieb ihrer Sicherheitslösungen sicherzustellen.

Insgesamt bieten die Sicherheits-Zentraleinheiten/Sensor-Aktor-Gateways von ESERA eine umfassende Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität erfordern.

Die ESERA Zentraleinheiten/Gateways sind seit über 10 Jahren Standard für Industrie, IoT, IIoT und und Automation. Sie verbinden 1-Wire Sensoren und Aktoren automatisch und herstellerunabhängig mit Ihrer Steuerungssoftware, SPS Steuerung, Cloud-Dienst und vielen weiteren Anwendungslösungen in professionellen Automationslösungen.


Datenschnittstellen der Sicherheits-Zentraleinheiten/Sensor-Aktor-Gateways

Unsere Sensor-Gateways sind mit verschiedenen Datenschnittstellen ausgestattet, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Wir bieten Ihnen die folgenden Schnittstellen und Übertragungssysteme:

  • MQTT, MQTTs: Für eine zuverlässige Datenübertragung.
  • LoRaWAN: Ein Low Power Wide Area Network mit einer Funkreichweite von 2-15 km, ideal für geringe Datenmengen.
  • NB-IoT: Ein Low Power Wide Area Network für LTE, 4G und 5G Mobile Netzwerke.
  • Modbus/TCP Industrial Ethernet: Eine Schnittstelle für SPS-Steuerungen, die über Industrial Ethernet kommunizieren.
  • Modbus/RTU Industrial seriell (RS485): Eine serielle Schnittstelle für SPS-Steuerungen über RS485.
  • ASCII Textprotokoll: Eine einfache Textprotokoll-Schnittstelle.
Filter
In Produktion
ECO 1206 LoRaWAN IoT Node - Zentraleinheit/Gateway
Die Zentraleinheit ist mit einem OLED-Display ausgestattet und verfügt über verschiedene Eingangs- (Alarm-, HV-Input) und Ausgangs-Schnittstellen (Relais-Output). Das ECO 1206-Gateway kann bis zu 30 Sensoren per Industrial 1-Wire-Bus im Plug-and-Play-System vollautomatisch anbinden. Das ESERA Auto-E-Connect System ist eine Plug-and-Play-Erweiterung des 1-Wire-Bus-Standards und ist von ESERA patentiert (Europa-Patent). Es stehen eine Vielzahl von Sensoren zur Verfügung, darunter solche für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Taupunkt, Luftqualität (CO2, VOC oder Feinstaub), digitale Alarmmeldekontakte sowie Glasbruch- und Rauchmelder. Jeder der maximal 30 Sensoren kann bis zu 5 Datenwerte liefern, sodass das ECO 1206 Gateway insgesamt bis zu 150 Sensordaten an Ihr Leitsystem liefern kann. Die ECO 1206 Zentraleinheit bietet eine komfortable WLAN-Weboberfläche für die Gerätekonfiguration und Softwareupdates. Zudem können über die WLAN-Schnittstelle Herstellungsdaten aller angeschlossenen Sensoren ausgelesen werden. Für diese Schnittstelle verfügt das Gerät über geschützte, gehäuseinterne Antennen. Diese Zentraleinheit ist serienmäßig mit einem Gehäuseinnenraum-Temperatur- und Luftfeuchtesensor mit Taupunktüberwachung ausgestattet. Dies ermöglicht die zuverlässige Überwachung von Betauungsgefahr, Undichtigkeiten der Deckelverschraubung oder Kabeleinführung, was eine frühzeitige Wartungsplanung ermöglicht und unerwartete Systemausfälle vermeidet. Um einen dauerhaften und zuverlässigen Betrieb im industriellen Umfeld sicherzustellen, wird das ECO 1206 mit einer Netzspannung zwischen 90VAC - 260VAC versorgt. HIGHLIGHTS Vielseitige Konnektivität: LoRaWAN-Anbindung (868 MHz) oder NB-IoT LPWAN, Modbus/TCP (WLAN)Intuitive Bedienung über benutzerfreundliches OLED Display 4x Digitale Eingänge, 2x HW-Eingänge (230VAC), 1x Relais-Ausgang (no/nc) 10A WLAN-Funktionalität, Webserver und Access Point für Konfiguarion, Debug und Firmware-Updates Einfache Montage und Inbetriebnahme mit Plug-and-Play Schnittstelle für bis zu 30 Sensoren (z.B. Temperatur-, Luftfeuchte-, Luftgüte-, Gassensoren) Robuste Industrieausführungen (IP65) mit Innenraum-Monitoringsystem

Ab 413,91 €*

Produktnummer: 11613-230

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Versandfertig bis
ECO 608 Industrie IoT/IIoT - Sicherheits-Zentraleinheit / Sensor-Gateway
Die ECO 608 Industrie IoT/IIoT-Zentraleinheit ist ein sicheres Hochleistungs-Sensor-Gateway der neuesten Generation, entworfen zur Überwachung und Monitoring kritischer Anlagen, Systemen und Infrastrukturen. Das ECO 608 ist ein intelligentes und vollautomatisches Gateway zu Ihrem System. Durch die direkte Möglichkeit einer sichere Datenübertragung auf Plattformen wie Microsoft Azure IoT oder SAP IoT mittels MQTT SSL wird eine effiziente Kommunikation gewährleistet.* Gegen Hackerangriffe (Dos/DDoS Attacken) wehrt sich die Zentraleinheit mit Hilfe seiner Hochleistungs LANSchnittstelle*. Das von ESERA patentierte Plug-and-Play System (Auto-E-Connect) ermöglicht eine automatische Verbindung von bis zu 30 Sensoren. Eine breite Palette an Sensoren ist für dieses Gerät verfügbar. Neben der Sensor-Bus-Schnittstelle bietet das ECO 608 Gateway 8 digitale Eingänge für die Überwachung von Türen, Fenstern oder anderen Geräten mit Alarmmeldeausgang. Die maximale Anpassungsfähigkeit wird durch die Konfigurationsmöglichkeiten über den Webserver ermöglicht. Einfach per Tastendruck wird für 30 Minuten der interne Zugangspunkt aktiviert. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit zeichnen die ECO 608 Industrie IoT/IIoT - Sicherheits-Zentraleinheit aus. Darüber hinaus verfügt das ECO 608 Gateway über einen Ausgang für Alarmmeldungen oder zur Steuerung elektrischer Verbraucher. In Kombination mit dem integrierten KlimamanagementSystem können Heizungs- und Lüftungseinrichtungen gesteuert werden. *Nur auf NDA und Projektbasis HIGHLIGHTS Sicherheits-Sensor-Gateway mit Secure Boot und SSL-verschlüsselten Updates LAN MQTT und SSL Modbus/TCP Interface für bis zu 7 Datenverbindungen 8x Digital-Input,1x Digital-Output WLAN, Webserver und Access Point für Konfiguration, Debug und Firmware Updates ESERA-patentierte Plug-and-Play-Schnittstelle für bis zu 30 Sensoren Robuste Industrieausführung mit integriertem Klimamanagement und erweiterten Temperaturbereich Anwendungen Schaltschrank-Temperaturüberwachung Umwelt- und Klimaüberwachung, Leckageerkennung Data Center / Rechenzentrum Monitoring von Fertigungssystemen, Maschinen und Anlagen Kühl- und Wärmeketten in der Lebensmittelindustrie Fahrzeugüberwachung: Laderaum, Lokalisierung Überwachung von Kühlhäusern und Lagerhallen

Ab 503,91 €*

Produktnummer: 11605

Sofort verfügbar
Versandfertig bis , wenn Sie innerhalb bestellen.
In Produktion
Professionelles Umweltmesssystem UMS2205
Das UMS2205 System stellt ein Hochleistungs-Umweltmesssystem der neuesten Generation für den Langzeiteinsatz dar. Es ist ein breites Spektrum an Sensoren verfügbar und damit wird ein nahezu lückenloses Umwelt Monitoring ermöglicht: Ein zertifizierter Feinstaubsensor, der Partikel in den Größen 1µm, 2,5µm, 4µm und 10µm genau erfasst. Sensoren für Stickoxide, Ozon, Luftqualität, Kohlendioxid (CO2) und relative Luftfeuchtigkeit, um umfassende Umweltdaten zu erfassen. Zusätzliche Messmöglichkeiten wie den Taupunkt und die Temperatur bieten weiterführende Einblicke in die Umgebungsbedingungen. Erweiterungsmöglichkeiten für Bodentemperatur, Frosterkennung, Sonneneinstrahlung, Helligkeit (Tag-Nachterkennung), Regen, Windrichtung und -geschwindigkeit bieten eine flexible Anpassung an verschiedene Umweltbedingungen. In das UMS2205 können auf 5 Sensormessplätzen bis zu 15 Sensoren bedarfsgerecht installiert werden. Die Sensorwerte werden über zwei Langstrecken – Datenfunksysteme, LoRaWAN und NB-IoT, übertragen. Über die WLAN Schnittstelle können Livedaten ausgelesen und per Webserver konfiguriert und Updates eingespielt werden. Das UMS2205 kann um bis zu 30 weitere externe Sensoren per Industrial 1-Wire Bus und Auto-E-Connect Plug and Play System vollautomatisch erweitert werden. Das ESERA Auto-E-Connect System ist eine Erweiterung des 1-Wire Bus Standards und wurde von der ESERA GmbH als Deutsches und Europäisches Patent angemeldet. Jeder der maximal 30 Zusatzsensoren kann bis zu 5 Datenwerte liefern. Damit kann der UMS2205 bis zu 200 Sensordaten an ihr Leitsystem liefern. HIGHLIGHTS WLAN, Webserver und Access Point für Konfiguration, Debug, Wartung und Firmware-Updates LoRaWAN, NB-IoT (LTE) Langstrecken-Datenschnittstellen Anschlussmöglichkeit für 5 Messmodule mit bis zu 15 Sensoren, erweiterbar über die Plug-and-Play Schnittstelle für bis zu 30 Zusatzsensoren Robuste, energiesparende Industrieausführung in kompakten und formschönen Gehäuse (Insektendicht, "ballschussfest", integrierter Vandalismus-Sensor) Ausstattungsoptionen USV-Funktion per Akku für min. 10 Minuten Betrieb. Netzausfälle werden erkannt, gemeldet und die Sensordaten können weiterhin an das übergeordnete Leitsystem gesendet werden. Integrierbare Langzeit-Datenlogger-Funktion, für Messwertaufzeichnungen oder Protokollierung Vandalismusschutz zur Erfassung von Gehäuseöffnungen Externe Antenne für die Datenfunk- und WLAN-Schnittstellen möglich

Ab 2.646,81 €*

Produktnummer: 11611-230

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail